Benachrichtigungen
Alles löschen

Zucchinipuffer, Tomatenconfit und Dip


Lucas
Beiträge: 4538
Moderator
Themenstarter
(@lucas)
Forenkönig
Beigetreten: vor 7 Monaten

Tomatenconfit:

5 Tomaten
Petersilie
2 Frühlingszwiebel
1 TL Tomatenmark
2 rote Spitzpaprika
1 Zitrone
2 EL Olivenöl
1 TL Chilipulver
Salz

Zucchinipuffer:

5 Zucchini
3 Frühlingszwiebel
2 Eier
150g Mehl oder Parmesan oder beides
Salz
Pfeffer
Knoblauch

Dip:
Frische Pfefferminze
200g Schafskäse
100g Joghurt
Salz
Pfeffer

Tomatenconfit:

Rote Spitzpaprika im Ofen bei 200 Grad garen, wenn die Haut braun wird herausnehmen. Die Tomaten schälen in Würfel schneiden und in ein Sieb geben. Abtropfen lassen bis fast die ganze Flüssigkeit raus ist. Petersilie, rote Spitzpaprika, Frühlingszwiebel klein hacken, mit den Tomaten mischen, die Zitrone pressen und hinzugeben. Mit den restlichen Zutaten vermengen. In kleinen Schälchen servieren.

Zucchini Reibeküchlein:

Zucchini Enden abschneiden, mit der Schale in einen Sieb raspeln. Salz auf die Zucchini streuen damit die Flüssigkeit besser abläuft. ½-1 Stunde beiseite legen. Frühlingszwiebel klein schneiden. Die Flüssigkeit mit der Hand nochmal richtig rauspressen. Alle Zutaten in ein Küchengerät geben und gut vermengen. In einer Pfanne mit Öl die Zucchinis goldbraun an beiden Seiten braten. Herausnehmen und das Bratenöl auf einem Tuch abtropfen. Warm oder Kalt genießen.

Dip:

Minze waschen und ganz fein hacken. Restliche Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen bis es eine cremige Masse wird. Auf die Zucchini Reibeküchlein schmieren oder daneben servieren.

 

Antwort
1 Antwort
Teilen: