Benachrichtigungen
Alles löschen

Spaghetti-Bolognese-Torte


VeraMayer
Beiträge: 305
Moderator
Themenstarter
(@veramayer)
Hosenscheißer
Beigetreten: vor 5 Monaten
Zutaten:
 
500g Spaghetti, al dente gekocht
2 Karotten gewürfelt
1 Bund Lauchzwiebeln in Scheiben
1kg Hackfleisch gemischt
250g Mozzarella fein gewürfelt
200g Gouda gerieben
200g Ricotta
800g Cherrytomaten geviertelt
300ml Wasser
2 TL Brühpulver
4 EL Tomatenmark
2 TL Oregano
1 Handvoll Basilikum gehackt
 
Zubereitung:
 
Eine Springform fetten, den Boden mit Paniermehl ausstreuen und den Rand mit Backpapier versehen.
Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig braten, Karotte und Frühlingszwiebeln hinzugeben und weitere 5 Minuten braten.
Oregano und Tomatenmark unterrühren, Wasser angießen, Brühe einrühren und 2 /3 Tomaten hinzugeben.
Aufkochen, 10Min köcheln und Basilikum einrühren.Die Sauce abschmecken und beidseite stellen.
Gouda und Mozzarella mischen.
Die Hälfte der Nudeln auf dem Springformboden verteilen, 1/3 Käse auflegen, Hälfte Bolognese darüber geben und Hälfte des Ricotta in Flocken auftragen.
Restliche Nudeln aufschichten, 1/3 Käse darauf streuen, Bolognese darüber verteilen und restlichen Ricotta erneut in Flocken verteilen.
Restliche Tomaten darüber verteilen und Käse darauf streuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°Grad O+U-Hitze 50Min backen.
Herausnehmen, 10Min ruhen lassen, Ring abnehmen, Backpapier entfernen und Stücke schneiden.

 

Antwort
Teilen:
JippyxFM - Radio Möchtenst Du Benachrichtigungen über die neuesten Updates erhalten? Nööö lass mal Ja klar